#02 Skandinavienreise 2022 – Ankunft in Schweden und weiter nach Norwegen

Die Nacht war ganz ruhig an Bord der Stenaline von Kiel nach Göteborg und die Ankunft im Hafen beobachteten wir wieder von Deck aus. Nach einem Kaffee packten wir unsere Sachen und konnten auch kurz danach bereits wieder zu unserem Nugget, der die Nacht offensichtlich auch sehr gut übertsanden hatte.

Auf dem Weg nach Oslo machten wir an diesem Tag noch Halt in Skärhamn, einem kleinen Örtchen auf der Insel Tjörn und spazierten dort bis hoch hinauf zur kleinen Kirche. Anschließend setzten wir unsere Reise fort, um kurz vor der Grenze zu Norwegen noch einmal unsere Vorräte aufzustocken und etwas Grillfleisch für den Abend zu besorgen. Die grenznahen großen Einkaufsmärkte zielen speziell auf die Norweger ab, die dort wesentlich günstiger einkaufen können, als im eigenen Land. Großgebinde sind daher auch nicht an der Seltenheit und machen das Einkaufen für Touristen wie uns nicht gerade einfacher. Dennoch konnten wir alles finden, was wir benötigten und waren ein paar Stunden später bereits auf unserem Campingplatz in Oslo angekommen.

Der Campingplatz Ekeberg liegt oberhalb von Oslo auf dem gleichnamigen Ekeberg mit einem tollen Blick über die ganze Stadt. Von hier aus kann man direkt mit dem Bus ins Zentrum fahren, um die Stadt zu erkunden. Ganz sportlich geht das auch mit dem Fahrrad oder, etwas komfortabler, mit dem E-Bike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.