#01 Skandinavienreise 2022 – Start und Besuch im Norden

Da uns Schweden im letzten Jahr so gut gefallen hat, haben wir für dieses Jahr wieder eine Reise in dieses wunderschöne Land geplant und uns dafür auch mehr Zeit reserviert. Ganze 6 Wochen wollen wir, inklusive An- und Abreise, in Skandinavien verbringen und auch Norwegen kennen lernen. Dies wird ein kleines Reisetagebuch mit hoffentlich nützlichen Informationen für Dich als Leser und wir freuen uns, Dich auf diese Reise mitzunehmen.

Nachdem wir Pfronten am frühen Sonntag Mittag verlassen hatten, legten wir einen Zwischenstopp bei der Familie in Bielefeld ein, um dann am nächsten Tag weiter nach Lüneburg zu fahren. Dort folgten wir der Einladung von Trixie und Stebo von Die2MaysDie2Mays zum Grillen, quasi die Revanche ihres Besuchs im Herbst bei uns. Auch Tiemo vom Nuggetforum war dabei und so hatten wir einen sehr schönen Abend mit tollen Gesprächen, Flensburger aus der Flasche und Eis am Stiel zum Nachtisch. Ein wundervoller Einklang und Beginn unseres Urlaubs. Die Nacht verbrachten wir dort, wo sonst Ernie steht, der hokkaidofarbene Nugget der 2Mays und brausten nach einem ausgiebigen Frühstück gemütlich und ohne Autobahn nach Kiel.

Da wir sehr früh am Fährhafen der Stenaline von Kiel nach Göteborg ankamen, nutzten wir die Zeit für einen kleinen Stadtbummel und ein ordentliches Fischbrötchen, einige Möwen witterten hierbei ihre Chance, mussten sich aber mit dem Gedanken an den leckeren Fisch zufrieden geben. Schließlich konnten wir unseren Nugget unter Deck der Fähre parken und bezogen erst einmal unsere Kabine. Noch während des Auslaufens machten wir uns über das reichhaltige Buffet im Restaurant her und genossen anschließend die frische Seeluft an Deck, bevor wir uns dann müde in die kleine, stickige Kabine verabschiedeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.